9. Elvis-Weekend, 04.04. bis 06.04.2014

"MOVIE-SPECIAL"

mit den Stargästen: Chris Noel & Marlyn Mason

 

 

Das Warten hat ein Ende. Bereits zum unglaublichen 9. Mal veranstaltet Markus Henfling sein legendäres ins Leben gerufene Elvis-Weekend in Bischofsgrün. Diesmal im Zeichen eines "Movie-Specials" mit den Stargästen Chris Noel ("Girl Happy") und Marlyn Mason ("The Trouble With Girls").

Markus Henfling glaub ich brauch ich euch nicht weiters groß vorstellen und bezüglich seiner "Sold Out" Events in Bischofsgrün hab ich auch schon die eine oder andere Zeile verloren. Das Rezept von Markus: Man nehme ein Hotel übers Wochenende, lade 160 Elvis-Fans ein und biete ihnen in diesem mittlerweile weit mehr als familiären Rahmen ein Unterhaltungsprogramm der Sonderklasse. Stargäste aus der Elvis-Szene, Ausnahmemusiker und Künstler sorgen an so einem Wochenende für ein Erlebnis das man so schnell nicht vergisst. Glaubt mir ich weiß wovon ich hier schreibe. Natürlich gibts auch einen Elvis-Shop und ein kulinarisches Angebot wie 4-Gang Menü bei Kerzenschein oder ein liebevoll gestaltetes kalt-warmes amerikanisches Büffet am 2. Tag der Veranstaltung. Wer abseits der Gespräche noch Zeit hat kann auch gerne das Hallenbad oder die Sauna benützen. Nun aber zurück zum Elvis-Bezug. Einzelheiten zu den Stargästen entnehmt bitte nachfolgendem Pressetext:

Chris Noel & Elvis

 

Chris Noel wurde in West Palm Beach, Florida geboren. Sie begann als Model und schaffte den Durchbruch im Showbusiness mit MISTER ROBERTS neben Hugh O'Brian.

Sie wurde "die nächste Marilyn Monroe" genannt und spielte in Rollen neben Steve McQueen in SOLDIER IN THE RAIN ( 1963), GIRL HAPPY (1965) mit Elvis Presley, BEACH BALL (1965) mit Edd Byrnes , WILD WILD WINTER (1966) , THE GLORY STOMPERS mit Dennis Hopper (1969) und CEASE FIRE (1985) mit Don Johnson, um nur einige zu nennen.

1965 begleitete Chris den Gouverneur von Kalifornien, Baseball-Legende Sandy Kofax und andere beim Besuch des Letterman Hospital in Kalifornien. Chris legte auf ein glückliches Gesicht bei ihrem Besuch auf, aber der Zustand der Vietnamveteranen, den sie dort sah, schockierte sie zutiefst. Es war eine lebensverändernde Erfahrung. Chris versprach, etwas zu tun, um den Soldaten zu helfen, und sie erfüllte ihr Gelübdet, als sie vom Pentagon für eine tägliche, einstündige Radiosendung verpflichtet wurde, um die Truppen in Vietnam und auf der ganzen Welt zu unterhalten.

Ihre AFRTS Radioprogramm hieß " A Date With Chris" und sie eröffnete jede Sendung mit den Worten: "Hi love!" Von 1966-1969, als der Krieg tobte, ging Chris persönlich nach Vietnam um den Streitkräften, in abgelegenen Orten, Tausende von Meilen von zu Hause entfernt, einen "Hauch der Heimat" zu bringen.

Als der Krieg zu Ende ging bemerkte Chris, dass viele Veteranen in unglücklichen Umständen fielen und tausenden obdachlose und hoffnungslos wurden und eröffnete im Jahr 1991 das "Chris Noel's Vetsville Cease Fire House", einen Zufluchtsort für obdachlose Veteranen des amerikanischen Vietnam -und Golfkrieg sowie dem Krieg in Irak und Afghanistan.

Auch heute blickt Chris gerne auf ihre Zeit in Hollywood zurück, schreibt Bücher und wird beim Elvis-Weekend von Markus Henfling erstmalig in Deutschland über ihre Zeit mit Elvis beim Filmdreh von "Girl Happy" erzählen, Geschichten, wie Sie diese noch nie gehört haben! Freuen Sie sich, auf eine spannende Talkrunde! 

 

Marlyn Mason & Elvis

 

Bereits im Alter von 5 Jahren beschloss Marlyn Mason Schauspielerin zu werden und sie hatte mit 9 Jahren in der DOYE O'DELL COWBOYMOVIE SHOW ihren ersten TV-Auftritt. 

Durch TV Serien und Filmen, in denen Marlyn mitwirkte, wurde ihr die Ehre zuteil, in Elvis vorletzten Film "The Trouble With Girls" die weibliche Hauptrolle zu spielen. 

Es war 1968 und sie kam gerade von New York zurück, wo sie die Hauptrolle in der David Merrick Produktion von HOW NOW DOW JONES spielte. Ein paar Monate später kam der Anruf , dass sie ausgewählt wurde, die Hauptdarstellerin neben Elvis zu sein. Keine Vorsprechen? Nein, der Direktor, Peter Tewksbury, wollte sie haben und so geschah es. 

Marlyn Mason war eine von nur 3 Frauen die mit Elvis im Studio einen Song aufnahmen ("Signs Of The Zodiac"). Sie sagt heute noch, dass sie jede Minute der 10 Wochen, die sie mit Elvis verbrachte, genossen hatte und bezeichnet ihre Arbeit mit Elvis als einen der große Höhepunkte in ihrer langen und abwechslungsreichen Karriere. 

Selbst neben Bruce Lee durfte Marlyn ihr schauspielerisches Talent beweisen. Ein Fan sagt mal, dass sie die einzige Schauspielerin ist, die Co-Star bei "zwei Königen" war! Sie spielte in vielen, auch hier in Deutschland, bekannten TV Serien mit u. a. in "Jake und McCabe - Durch dick und dünn", "Der Denver-Clan", "Agentin mit Herz", "Vegas", "U.F.O.", "Die Straßen von San Francisco", "Männerwirtschaft", "Kobra, übernehmen Sie", "Der Chef" und unzählige mehr. 

Heute ist Marlyn Mason eine lebhafte und sehr aktive 73-jährige Dame. Schlank, frech und voller Lebensfreude zeigt sie die Bandbreite ihres Talents in ihren neuesten Kurzfilm, THE RIGHT REGRETS. 

Beim Elvis-Weekend von Markus Henfling wird Marlyn Mason erstmalig in Deutschland über ihr Leben, ihrer Karierre und vor allem über die Zeit mit Elvis berichten.

Mabro´s Tipp zum Abschluss: Wie bereits oben erwähnt waren die bisherigen "Elvis-Weekends" stets restlos ausverkauft. Mit einer Buchung würde ich an eurer Stelle daher nicht allzulange warten. Weitere Infos samt genauen Leistungen und Programmablauf entnehmt bitte unten angeführten Links.

 

Veranstaltungs-Website >> www.elvisweekend.de

Hotel-Website >> www.kaiseralm.de

 

Mabro & Chris Noel

 

 


News - Events - Home