Manfred "Fredy" Weinhofer zu Gast beim Weihnachtsmeeting des Elvis-Fantreff Wien - 9. Dezember 2012

 

Traditionell wie jedes Jahr zum Weihnachtstreffen verwöhnt uns Fantreff Chef Silvester Eter mit einem Special Guest. Im Vorjahr war dies niemand geringerer als Ed Bonja. Heuer wollte Silvester die G. I. Zeit von Elvis näher beleuchten und wurde auch schnell fündig. Gibt es doch auch hierzulande mit Manfred "Fredy" Weinhofer den Zeitzeugen schlechthin zu diesem Thema. Fredy freute sich über diese Einladung und sagte sofort zu und so nahm ich ihn und seine reizende Gattin Margit am Vortag unseres Treffens, genauer gesagt am 8. Dezember 2012 mittels "Railjet" der ÖBB von Graz kommend in Wiener Neustadt in Empfang. Danach gings ins schöne Burgenland zu Silvester Eter und nach einer kurzen Begrüßung samt Quartierbesichtigung anschließend zum Mittagessen ins Restaurant der Familie Paisler. Gegen 15.00 Uhr gings zurück ins Elvis-Reich von Silvester zwecks Vorbereitung der Fotopräsentation für das Weihnachtstreffen am 9.12.2012 in Wien. Fredy packte seine umfangreichen Unterlagen aus und schon gings gemeinsam ans Werk.

Bei der Arbeit in perfekter Umgebung: Margit & Fredy Weinhofer, Mabro, Silvester Eter

 

Die Zeit verging wie im Flug und nach langer Sichtung des Materials wurde schließlich alles noch EDV-mäßig durch Silvester umgesetzt ehe es für mich wieder galt mich aufzumachen Richtung Heimat Wiener Neustadt. 

Am Sonntag den 9. Dezember 2012 war es dann so weit. Das offizielle Programm des Weihnachtsmeeting 2012 las sich wie folgt: 15.00 Uhr: Begrüßung & Verleihung des "Member Of The Year"; 15.20 Uhr: CD-Parade; 16.15 Uhr: Weihnachtslesung; 16.45 Uhr: Here Comes Santa Claus und um 17.15 Uhr als sozusagen Höhepunkt der Veranstaltung war nun mit dem "Welcome To Fredy Weinhofer" unser Ehrengast an der Reihe und Mittelpunkt des Geschehens. Die Talkrunde, geleitet von Andrea Zatschek, bot die Gelegenheit uns alle nocheinmal teilhaben zu lassen an den für Fredy unvergesslichen Ereignissen dieses denkwürdigen August des Jahres 1959. Abgerundet wurde die Interviewrunde mit dem tags zuvor von Fredy zur Verfügung gestellten Fotomaterial.

 

Andrea Zatschek und Fredy Weinhofer auf der liebevoll geschmückten Bühne

 

 

 

Fantreff Chef Silvester Eter hat am Regiepult alles im Griff

 

Volles Haus im Fantreff Lokal Brigittenauer Stadl

 

Mabro & Fredy Weinhofer

 

Schließen möchte ich mit einem - ich glaub im Namen aller Fantreff-Fans - großen DANKESCHÖN an dich lieber Silvester. Ohne deinen unermüdlichen Einsatz wären nicht nur solche Specials wie dieses Weihnachtstreffen samt Ehrengast nicht möglich sondern es gäbe überhaupt keinen Fantreff hierzulande mehr. Den Besuchern dieser Treffen sei jedenfalls gesagt: Ich war in letzter Zeit lediglich am Rande in die organisationstechnischen Geschehnisse rund um diesen Fantreff involviert. Kann euch aber eines versichern: Es steckt jede Menge Arbeit dahinter. Und dass Silvester Eter mit dieser seiner Arbeit und seinem Engagement am richtigen Weg ist zeigt die kontinuierlich steigende Anzahl an Mitgliedern des Elvis-Fantreff Wien.

 


zurück