15.12.2012 - Wien, Metropol

 

Unglaublich aber wahr, mit Riesenschritten verging schon wieder ein Jahr. Das reimt sich sogar. Auch dieses Jahr gabs im Dezember die bereits zur Tradition gewordene Rockin´ Christmas Show im Wiener Metropol mit Dennis Jale und "The Imperials". Eine Veranstaltung die für mich einen Fixeintrag im Adventkalender bedeutet. Ein Event der einem zumindest für ein paar Stunden all die Hektik rund ums Thema Weihnachten vergessen lässt und es durch das besondere Flair des Austragungsortes - ich sprech in diesem Zusammenhang immer gern vom größten Wohnzimmer Wien´s - sogar schafft eine bewegende Art von Besinnlichkeit aufkommen zu lassen.

Der Ablauf dieser Show könnte besser nicht sein. Mal treten die 4 Mitglieder der "Imperials" - Terry Blackwood, Joe Moscheo, Lynn Royce Taylor, Darrell Toney - in die sozusagen erste Reihe. Dann übernimmt wieder Dennis Jale den Hauptgesangspart. Dazwischen erfolgt eine Interaktion samt Rhythmuswechsel durch den sensationell am Kontrabass agierenden Manfred Chromy. Wobei überhaupt gesagt werden muss dass alle Bandmitglieder rund um den musikalischen Leiter Goran Mikulec, der auch selbst die Stromgitarre bediente, Ausnahmekünstler sind. Besonders erfreulich dass es bei diesem Event auch ein Wiedersehen mit der Perkussionistin Iris Camaa gab. Nicht nur optisch eine Augenweide :-)

Höhepunkte aus meiner Sicht ganz klar Titel wie: "Sweet, Sweet Spirit" bei dem es übrigens das erste Mal an diesem Abend stehende Ovationen gab, weitere sollten noch folgen; "Stand By Me"; "Swing Down Sweet Chariot"; "How Great Thou Art" und das als letzte Zugabe vorgetragene "Silent Night/Stille Nacht". Wobei hier zunächst die Musiker die englische Version vortrugen und danach Joe Moscheo in Richtung Publikum meinte: "Wir haben den ganzen Abend über für euch gesungen, jetzt würde ich gerne von euch die deutsche Version hören." Der danach einsetzende und vor allem perfekt klingende Publikumschor - und das obwohl auch ich meinen Beitrag dazu beisteuerte - zauberte eine Stimmung in dieses große Wohnzimmer namens Metropol die ich hier nur schwer beschreiben kann. Man muss es erlebt haben. Besser kann man sich meiner Meinung nach nicht auf Weihnachten einstimmen. Dennis Jale ist es mit diesem Ensemble heuer mehr denn je gelungen die perfekte Mischung im Repertoire zu finden. Mal wurde das Metropol im wahrsten Sinne des Wortes im Sturm erobert folgten danach sogleich besinnlichere, nachdenklichere Lieder mit Gänsehautgarantie.

Als letzten Programmpunkt gabs auch diesmal wieder die Möglichkeit sich das eine oder andere Autogramm zu holen (siehe Foto). Die Freude war jedenfalls meinerseits ganz groß als mich bei dieser Gelegenheit Lynn Royce Taylor gleich wieder erkannte. Schön auch dass es bei diesem Event für mich ein Wiedersehen mit u.a. Wolfgang Zapke, Markus Henfling, Manfred Weinhofer, Sabine und Eddy Kraus sowie last but not least Teilen der Bischofsgrün- bzw. TCB-Cruise Crew gab. Abschließend noch der Hinweis dass auch Elvis´ 78. Geburtstag dank Dennis Jale gebührend im Wiener Metropol mit TCB-Band samt Special Guest gefeiert wird. Die Termine: 18., 19. & 20. Jänner 2013. Wers nicht nach Wien schafft auch kein Problem. Dennis Jale bestreitet mit der Truppe gleich eine ganze Tournee! Termine entnehmt bitte der Homepage von Dennis. Link siehe weiter unten. Und ich kanns nicht oft genug erwähnen. 2013 gibts den ultimativen Elvis-Event weltweit: Die TCB-Cruise im Oktober mit Priscilla Presley und Jerry Schilling (>> siehe Link)!

 

Konzertfotos - 15.12.2012

 

PS: mabrosELVISworld dankt Marion Konturek für die zur Verfügung gestellten Fotos


 

>> www.dennis-jale.com

>> www.elvisimperials.com

 


News - Events - Home