MABROSELVISWORLD

presents

   

 

Produktion: Rhodes Pictures/United Artists

Produzenten: Jules Levy, Arthur Gardner und Arnold Laven

Regie: Arthur H. Nadel

Story und Drehbuch: Arthur Browne, Jr.

Musik: Jeff Alexander

Kamera: William Margulies, A.S.C.

Verfahren: Techniscope-Farbfilm in Technicolor

Associated Producer: Tom Rolf

Art Direction: Lloyd S. Papez

Set Decoration: James S. Redd

Editor: Tom Rolf

Choreography: Alex Romero

Sound: Frank H. Wilkinson

Assistant Directors: Claude Binyon, Jr. und Bill Green

Production Manager: Ben Bishop

Wardrobe: May Booth und Hugh McFarland

Makeup: Dan Greenway und Howard Smit

Hairstyles: Judy Alexander

Special Effects: Bob Warner

Dreharbeiten: 06. März bis 27. April 1967

Außenaufnahmen: in Florida (ohne Elvis) und Los Angeles

Originallänge: 100 min.

Uraufführung: Oktober 1967

Deutsche Erstaufführung: Fernsehausstrahlung (S 3) am 22. Jänner 1987

Sendelänge der deutschen Fassung: 95 min.

Deutscher Synchronsprecher der Presley-Rolle: Peter Kirchberger

Deutscher Titel: Nur nicht Millionär sein

 

 

Darsteller:

Elvis Presley (Scott Heyward), Shelley Fabares (Dianne Carter), Will Hutchins (Tom Wilson), Bill Bixby (James Jamison III)

James Gregory (Duster Heyward), Gary Merrill (Sam Burton), Amanda Harley (Ellie), Suzie Kaye (Sally), Angelique Pettyjohn (Gloria), Olga Kaya (Gigi), Arlene Charles (Olive), Jack Good (Mr. Hathaway), Hal Peary (Portier), Sam Riddle (Ansager beim Rennen), Sue England (Zigarettenverkäuferin), Lisa Slagle (Lisa), Lee Krieger (Barmann), Melvin Allen (Crewmitglied), Herb Barnett (Kellner), Steve Cory (Hotelboy), Robert Lieb (Barasch), Bob "Red" West (Eisverkäufer)

 

 

 

 

 

FILMFOTOS

PUBLICITYFOTOS

BACKSTAGEFOTOS

 

 

 

Für die Bildauswahl danke ich

Kurt Kremlitzka (Autor und der Spezialist zum Thema "Elvis im Film") sowie

Silvester Eter (der Spezialist zum Thema "Elvis Live")

 

FILM DES MONATS

HOME